Seffern

Seffern Bitburger Land

370 m, ca. 295 Einwohner

 

Sefferweich liegt im Tal von Nims und Balesfelderbach.

Viele öffentliche und private Bauwerke sind vom örtlichen Buntsandstein geprägt. Z.B die Pfarrkirche St. Laurentius und die Nimsbrücke von 1825, eine der wenigen noch erhaltenen Barockbrücken des Landes.

 

Seffern im Internet

 

Tourist Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Tel.: 06561/94340

www.eifel-direkt.de

Seffern bei Google Maps

 


Gastgeber in Seffern: